in progress…

PROJEKTE

..mit sozialistischen Grüßen aus dem Westen

Zeitreise Hamburger Platz [Workshop] Um 1960 wurde am Hamburger Platz eine Kaufhalle Typ E560 eröffnet.Nach langjährigem Betrieb als HO-Kaufhalle, stand sie Mitte der 1990er Jahre leer, bis sie die Kunsthochschule Berlin-Weißensee von 1999 bis 2010 als Atelier der Bildhauerei nutzte. Im Frühjahr 2011 iste eine Ausstellung geplant, welche die Geschichte des Hamburger Platzes als Zeitreise in Geschichte, Fiktion, Archäologie und Zukunft erforscht. Mögliche Themen sind u.a.: –  Platzgeschichte und Lebewesen, –  die Kaufhalle als Ort der Produkte und des Handels, –  die Archäologie des Platzes und der Umgebung, –  Bewohner und lokale Helden Dafür wird eine digitale und eine reale Sammlung von Fotos, Dokumenten, Interviews und Artefakten aufgebaut. Die Studierenden wählen sich innerhalb des Workshops ihren eigenen Arbeitsansatz. Geplant ist eine erste Präsentation am 21. Dezember 2010

Silvia lorenz & Peter Müller

.

..des weiteren Bemüht sich „Bauleiter“ Else Gabriel & Wolfgang Krause und die Gruppe „Baureihe#“, um den Glanz der Halle und sind offen für Anregungen und Einwendungen

Kunsthalle@kh-berlin.de